Förderkulisse

Das Projekt ist in drei Testphasen gegliedert, derzeit befindet sich „Smart Village“ in der Testphase 3.

#1

Testphase 1

Phase I: 01.05.2018 – 30.06.2019

Aufbau und Erprobung eines regionalen Onlinehandels für „Frische-Produkte“  und klassische Artikel der Nahversorgung im Dorf „Remmesweiler“ mit Hilfe ehrenamtlicher Unterstützungsleistungen.

Daten & Fakten

Testphase 1

Förderprogramm
Bundesmodellvorhaben Land(auf)Schwung vom BMEL

Fördermittel/Förderzeitraum
150.060,94 € für den Zeitraum von Mai 2018 bis Juni 2019

Antragsteller
Werkstattzentrum für behinderte Menschen der Lebenshilfe, gGmbH, Wendelinushof St. Wendel

 

Projektziele
Aufbau der Online-Plattform, Gewinnung von lokalen Händlern, Gewinnung von Kunden in Testdörfern und von ehrenamtlichen Dorfcoaches. Aufbau der Logistik. Etablierung von Kommunikationstreffs in den jeweiligen Dorfgemeinschaftshäusern. Aufbau der Lieferkette und Auslieferung der Bestellungen.

Ergebnisse
100% Erfüllung der im Projekt definierten Zielwerte. Erkenntnis, dass die bereit gestellten Mittel und der Zeitraum nicht ausreichend sind, das große Ziel der Digitalen Nahversorgung zu realisieren.

#2

Testphase 2

Phase II: 01.07.2019 -15.03.2020

Aufbau einer digitalen Fulfillment-Lösung in Verbindung mit dem Aufbau eines stationären Verteil-Zentrums für die Nahversorgung im Ländlichen Raum.

Daten & Fakten

Testphase 2

Förderprogramm
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER-LEADER).

Fördermittel:
Zuschussfähige Ausgaben 82.400,00 €, davon Leader-Mittel in Höhe von 65.900,00 € (80%)

Antragsteller
KulturLandschaftsInitiativeSt. Wendeler Land e.V.

 

Projektziele:
a) Aufbau einer intelligenten digitalen Fulfillment-Lösung,
b) Aufbau eines stationären Verteil-Zentrums im Sinne einer Micro Hub Strategie im Zusammenwirken mit den Dorfgemeinschaftshäusern

Ergebnisse
100% Erfüllung der im Projekt definierten Zielwerte. Erkenntnis, dass die bereit gestellten Mittel und der Zeitraum nicht ausreichend sind, das große Ziel der Digitalen Nahversorgung zu realisieren.

#3

Testphase 3

Phase III: 16.03.2020 –30.06.2021:„Smart Village im Landkreis St. Wendel Testphase 3“

Daten & Fakten

Testphase 3

Förderprogramm
Zuwendung aus Mittel des Saarlandes und des Bundes (GAK) in Kombination mit dem Sonderförderprogramm „Ländliche Entwicklung“ (Frl. SRPLE)

Fördermittel
Zuwendungsfähige Ausgaben 321.981,43 €, davon Land 78.539,17 € und Bund 117.808,76 € und Bedarfszuweisung des MfIBS i.H. von 64.320,36 € und Eigenmittel i. H. von 61.313,14 €

Antragsteller
Landkreis St. Wendel, vertr. d.d. Landrat, 66606 St. Wendel

Projektziele
Erhaltung, Gestaltung und Entwicklung der ländlich geprägten Orte zur Verbesserung der Lebensverhältnisse der ländlichen Bevölkerung. Aktiven Beitrag zur Schaffung von Einrichtungen für die Sicherung, Verbesserung und Aus-dehnung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung leisten. Einbringung von qualifizierten Beratungsleistungen, welche im Zusammenhang mit der Umsetzung des Vorhabens stehen.

Ergebnisse
folgen